Für wen ist eine Heizjacke nützlich?

Beheizbare Kleidung wird immer beliebter.

In der Winterzeit kommt gerade die Heizjacke* sehr gelegen.

In diesem Artikel erfahren Sie, ob eine Heizjacke für Sie nützlich ist. Dabei gehe ich auch auf die unterschiedlichen Jacken-Arten ein.

Arten von beheizbaren Jacken

Zunächst mal muss man Jacken für Handwerker unterscheiden von reinen Freizeitjacken.

Handwerkerjacken beschränken sich auf die Wärmefunktion und sind meist nicht besonders leicht. Beheizbare Freizeitjacken dagegen sind auf geringes Gewicht optimiert. Beim Skifahren oder Wandern will man schließlich keine Jacke tragen, die sich wie ein Bleimantel anfühlt.

Schematische Darstellung einer Heizjacke

Neben Heizjacken gibt es auch heizbare Westen. Diese trägt man am besten unter der normalen Kleidung, damit die angenehme Wärme direkt an den Körper gelangt.

Wofür eine beheizbare Jacke

Beheizbare Jacken sind erfreulicherweise erschwinglich geworden. Damit sind sie für viele Leute interessant.

  Jetzt nach Heizjacken stöbern*

Im Folgenden habe ich einige Zielgruppen aufgelistet.

Wandern

Wer längere Zeit im Freien unterwegs ist und bei sinkenden Temperaturen nicht nach Hause will, kann mit der Heizjacke das Wandererlebnis angenehmer gestalten.

Outdoor-Sportler

Wenn im Herbst die Temperaturen fallen, schränken viele Leute ihr Sportprogramm ein. Das muss nicht sein. Die Heizjacke hält einen mollig warm ohne unangenehm zu sein (niedrigste Heizstufe reicht aus!).

Reiten

Beim Ausritt oder zum Training in der Halle kann es manchmal unangenehm kalt werden. Hier empfiehlt sich eine Heizweste, welche man entweder unter die Jacke anzieht oder als einzige Außenschicht trägt.

Jagd und Forstwirtschaft

Eine wetterfeste Heizjacke ist bei Einsätzen im Wald optimal.

Fazit

Heizjacken kann man mittlerweile günstig kaufen. Heizjacken sind für viele Anwendungen draußen nützlich, da sie den Körper angenehm warm halten. Zum Drunterziehen bieten sich heizbare Westen an.

Vorstellungen bewährter Heizjacken

Weitere interessante Informationen zum Thema: