Echt warm: Milwaukee M12 Akku-Kapuzenpullover

In diesem Bericht sehen wir uns den M12 12-V-Akku Kapuzenpullover von Milwaukee an.

Der Pullover ist in den Größen S bis XXL erhältlich und kann in verschiedenen Farben gewählt werden, darunter Grau, Schwarz und Milwaukees klassisches Rot.

Weitere Farben findet man nur im amerikanischen Amazon-Shop.

Milwaukee M12 Kapuzenpullover

Verarbeitung und Äußeres

Das Erste, was einem bei diesem Pullover auffallen wird, ist seine Qualität.

Das sind keine billigen Jacken, die Milwaukee da anbietet*, um ein paar Euros zu verdienen. Sie sehen gut aus, fühlen sich gut an und scheinen gut gefertigt und haltbar zu sein.

Das Außenmaterial besteht aus einem Baumwoll-Sweatshirt-Material mit einer Waffel-Wärmelage darunter und elastischen Rippen an Bund und Manschetten. So bleibt die Wärme im Inneren. Die Realtree-Hoodies bieten den zusätzlichen Vorteil, dass sie aus einem Polyestergewebe hergestellt sind, das Wasser abweist und Lärm reduziert. Eine gute Wahl also für Jagd-Freunde.

Das Innenleben des M12

Während der M12 nicht über mehrere Heizzonen verfügt, wie sein teurerer Bruder, verfügt dieses Modell über drei Heizstufen, um Dich in einer eisigen Winternacht ebenso warm zu halten wie an einem kühlen Frühlingsmorgen. Der einzige Nachteil ist, dass die Hitze etwas ungleichmäßig verteilt ist. Die Heizelemente liegen nämlich in Brusthöhe nahe beieinander, am Rücken dagegen weit auseinander.

Wenn Du ein Fan von Milwaukee-Werkzeugen bist, hast Du möglicherweise bereits ein oder zwei Geräte, die einen M12 RedLithium-Akku verwenden. Dies gibt Dir die zusätzliche Flexibilität, parallel einen Akku aufzuladen, während Du den anderen für den Pullover verwendest.

Selbst ohne Ersatzakku wird Dir die Heizdauer wahrscheinlich ausreichen: Der Akku hält selbst in der wärmsten Einstellung 5-6 Stunden und benötigt nur etwa 20 Minuten, um sich aufzuladen.

Den Akku auszutauschen ist nicht ganz unkompliziert. Er ist schwer zu erreichen, wenn man den Pullover gerade trägt, und man muss seine Wärmeschichten öffnen, um an den Akku zu kommen.

Stärken:

  • Mollig warm, auch bei ausgeschalteter Heizung
  • Maschinenwaschbar, trocknergeeignet
  • Drei Wärmestufen
  • Lange Akkulaufzeit
  • Gut aussehend

Schwächen:

  • Schwierig, die Akkutasche zu erreichen, wenn man den Pullover gerade trägt
  • Heizelemente klaffen vom Rücken weg und kosten etwas Wärme

Fazit – Milwaukee M12 Kapuzenpullover

Am Milwaukee M12 Pullover wird jeder schnell Gefallen finden. Er bietet tolle Wärme und ist gut verarbeitet. Die zwei wesentlichen Schwächen sind der etwas schwierige Zugriff auf den Akku sowie die am Rücken etwas lückenhafte Hitzeverteilung.

Sale
Milwaukee M12HHGREY2-0(L) Akku-Thermo-Kapuzenpullover Grau ohne Zubehör*
  • SUDADERA mit hochglänzend aus Baumwolle, widerstandsfähig, mit verstärkten Taschen Kapuze mit innen Polyester, geflochten, All das hergestellt wurde, um der Outdoor-Bedingungen. Im Herbst und im Frühjahr die SUDADERA kann Verwendung als äußere Schicht, die ermöglicht quitarnos sperrige Kleidung innen, während sich erzeugt, die Wärme in der Nähe des Körpers.
  • Obere Autonomie, bis zu 8 Stunden von Wärme mit einem einzigen Akku m12tm redlithium-iontm 2.0 Ah. Mehrere Zonen Wärmeentwicklung - 3 Zonen aus Karbonfaser calefacttadas, die Wärme dieses Lardo aufteilen des Körpers an.